Nutzungsinnovationen für Getränkeverpackungen

Beendet am 06 / 03 / 2017
Gefördert!
Empfangen
€ 457
Minimum
€ 400
Optimum
€ 5.900
12 Kofinanzierer
Unterstützend € 5
Das Herz ist der Schlüssel der Welt und des Lebens
Ein herzliches Dankeschön, eine virtuelle Umarmung und ein persönliches individuelles Daumendrücken für Deine eigenen Ideen und Projekte.

Dein ganz individuelles Daumendrücken kannst Du bei uns nach Vereinbarung bei einer Tasse Kaffee persönlich abholen.

max 20x
> 01 Kofinanzierer
Unterstützend € 10
Die Welt der Upcyclingbörse Hannover kennenlernen
Kostenlose Führung durch die Upcyclingbörse Hannover (ein Blick in die Welt der Nutzungsinnovationen) und ein persönliches individuelles Daumendrücken für Deine eigenen Ideen und Projekte.

max 20x
> 01 Kofinanzierer
Unterstützend € 19
Ehrenplatz auf unserer Webseite mit Verlinkung
Wir setzen Deinen Namen und ggf. den Link zu Deiner Webseite auf unsere Projekt-Internetseite.

http://upcyclingboerse-hannover.de/nutzungsinnovationen

max 111x
> 02 Kofinanzierer
Unterstützend € 30
Führung durch die Bauteilbörse/Upcyclingbörse und ein Upcycling-Glasbaustein
Ein Blick hinter die Kulissen der Nutzungsinnovationen plus einen Upcycling-Glasbaustein (preisgekröntes Design des Glocksee Waste Award 2016) verwendbar als Vase oder Lampenrohling.

max 20x
> 01 Kofinanzierer
Unterstützend € 50
Exklusive Erstauflage, handsigniert, nummeriert, limitiert
Die Gewinner-Idee als Startprodukt in Deinen Händen: Du bekommst eine von den Studentinnen der Hochschule Hannover handsignierte Upcycling-Decke aus der limitierten Erstauflage (Nullserie).

Die Decken werden nach Reihenfolge des Auftragseingangs mit den Ziffern 11/50 – 50/50 nummeriert.

max 40x
> 02 Kofinanzierer
Unterstützend € 100
Exklusive Erstauflage mit Einladung zur Premierenfeier
Du bekommst eine von den Studentinnen der Hochschule Hannover handsignierte Upcycling-Decke aus der limitierten Erstauflage (Nr 2/50 bis Nr 10/50) und eine Einladung zum Abendessen (Premierenfeier) mit internationaler Küche mit dem Projektteam und KooperationspartnerInnen.

max 9x
> 00 Kofinanzierer
Unterstützend € 120
Die Nr. 1 der exklusiven Erstauflage, handsigniert, mit 1/50 nummeriert, Einladung zur Premierenfeier
Die zu allererst genähte Gewinner-Idee – exklusiv für Dich: Du bekommst die Nr 1 von insgesamt 50 hergestellten Upcycling-Decken, nummeriert, handsigniert von den Studentinnen der Hochschule und dem Team der Upcyclingbörse Hannover.

Außerdem bekommst Du eine Einladung zum Abendessen (Premierenfeier) mit internationaler Küche mit dem Projektteam und den KooperationspartnerInnen.

max 1x
> 01 Kofinanzierer

Jede Menge Getränkeverpackungen - eine Stärkung für den Kreislauf ökologischer und sozialer Projekte

06 | 02 | 2017

Das Hotel Courtyard by Marriott Hannover Maschsee  hat uns Material angeboten. Das ist eine Chance für weitere Kooperationsgespräche. Ein Netzwerk für die Unterstützung sozialer und ökologischer Projekte könnte entstehen, wenn Du uns dabei unterstützt.

Geboten werden wöchentlich ca 150 - 200 Getränkeverpackungen. Sie können dort nach Absprache abgeholt werden. 

Wer möchte sie uns gespült und aufgeschnitten bringen? Wir könnten das mit 40 Euro (für 200 Kartons) je Woche als Wertschätzung honorieren. 

Soziale und ökologische Projekte unterstützen

Das Hotel-Management stellt die Getränkekartons kostenlos zur Verfügung und möchte die Gelder dem Verein "Hilfe für unsere Kinder" empfehlen. Wenn wir das Hotel als Kooperationspartner gewinnen, wäre das ein schöner Auftakt für weitere Kooperationsgespräche.

Dass Gastronomen keine Zeit haben, um die Verpackungen aufzubereiten, hörten wir in den vergangenen Wochen häufiger - eine Chance, um Projekte in Hannover zu unterstützen. Denn das Einsammeln könnten Nachbarn, Freunde, Vereinsmitglieder anderer Vereine übernehmen.

Große Verpackungsmengen in der Gastronomie retten

Wer möchte die Verpackungen bei weiteren Cafés und Restaurants einsammeln, uns aufbereitet zur Verfügung stellen, 0,20 EUR / Stück erhalten und damit andere soziale oder ökologische Projekte in Hannover unterstützen? So empfielt z.B. das BUND Fledermauszentrum auch unsere Aktion.

Große Verpackungsmengen stehen in Cafés und Restaurants zur Verfügung - Rohstoffe für unser Projekt. Wer möchte sie heben und den Kreislauf für soziale und ökologische Projekte stärken?

**
 

Unser Projekt wird jetzt auch in einem Blog-Beitrag der HannoverMachen-Redaktion erwähnt.

Kommentare

Einloggen um einen Kommentar zu verfassen