PlatzDa! Für eine lebenswerte Stadt

Beendet am 19 / 02 / 2017
Gefördert!
Empfangen
€ 2.184
Minimum
€ 2.000
Optimum
€ 4.500
38 Kofinanzierer
Unterstützend € 5
Digitales Dankeschön
Wir bedanken uns bei Dir per persönlicher Mail.
> 03 Kofinanzierer
Unterstützend € 10
Persönliche Mail mit Links zu lebenswerten Städten
Wir bedanken uns bei Dir per persönlicher Mail, die Links und Informationen enthält, was eine lebenswerte Stadt ausmacht.
> 04 Kofinanzierer
Unterstützend € 25
Einladung zu Vorbereitungstreffen einer PlatzDa!-Aktion
Wir laden Dich ein an einem der nächsten Vorbereitungstreffen einer PlatzDa!-Aktion dabei zu sein. Du bekommst einen Blick hinter die Kulissen und lernst die Macher von PlatzDa! kennen.
> 03 Kofinanzierer
Unterstützend € 50
Begleitung bei der Critical Mass Hannover
Jeden letzten Freitag im Monat findet weltweit die Critical Mass (Kritische Masse) statt. Radfahrer erobern sich im Pulk den Straßenraum zurück. Möglich macht das in Deutschland der § 27 nach StVO: Mehr als 15 Rad Fahrende bilden einen geschlossenen Verband. Sie dürfen dann zu zweit nebeneinander auf der Fahrbahn fahren. Wir begleiten Dich oder Euch bei einer der Ausfahrten und trinken danach im Biergarten gemütlich ein Radler zusammen.
> 02 Kofinanzierer
Unterstützend € 100
Gruppenführung rund um den Lindener Markt
Wir führen Euch in 5er-Gruppen rund um den Lindener Markt, stellen Euch die Geschäfte und Kneipen vor, teilweise auch die Inhaber, und erzählen Euch Geschichten aus Linden und von den bisherigen PlatzDa!-Aktionen.
> 01 Kofinanzierer
Unterstützend € 150
Beratung zu PlatzDa!-Aktionen im eigenen Stadtteil
Eines unserer wichtigsten Ziele ist es, die PlatzDa!-Aktionen auf ganz Hannover auszuweiten. Ab einer Spende von 100 € habt Ihr bzw. fünf von Euch die Möglichkeit sich von uns vor Ort in Eurem Stadtteil beraten zu lassen. Schmeißt doch einfach zusammen und wir sehen uns in Kürze...
> 01 Kofinanzierer
Unterstützend € 150
Einladung, reservierter Platz und auf Wunsch Erwähnung auf dem Flyer
Wir laden Dich oder Deine Gruppe persönlich zur Podiumsdiskussion "Wie wollen wir leben?" ein, Du oder Ihr bekommt reservierte Plätze in der ersten Reihe und Du oder Deine Gruppe wird auf Wunsch auf dem Einladungsflyer zur Veranstaltung namentlich erwähnt.
> 02 Kofinanzierer
Mai
26

Der Film zu „Pömpel und Pedale mit Chewbacca“ ist online

Mit unserer Aktion „Pömpel und Pedale“ haben wir auf die zugeparkten Radwege in Hannover aufmerksam machen und mit einfachen Mitteln aus dem Sanitärbedarf eine Lösung aufzeigen wollen. Hier der Link zum Blogbeitrag mit... [weiter lesen]
April
24

„Pömpel und Pedale“ Eine PlatzDa!-Aktion für mehr Sicherheit, 13.05.2017, 16 Uhr, Falkenstraße

Was bringt Menschen – Kinder, Senioren, Ungeübte – dazu sich in der Stadt auf ’s Fahrrad zu setzen? Eine SICHERe, SCHNELLe und BREITe Radinfrastruktur wie die Beispiele Holland, Dänemark, aber inzwischen auch &ndash... [weiter lesen]
April
05

Zwei neue Projekte auf HannoverMachen online!

Utopianale Nr.5 - Weil es ein Morgen gibt. Wie soll unsere Welt von morgen aussehen? Wie wollen wir lernen? Dokumentarfilme von und über Menschen, die Ideen haben, wie dieses Morgen aussehen kann. Initiativen und Einzelpersonen und ihre... [weiter lesen]
April
03

PlatzDa! auf der autofreien Stephanusstraße beim Blauen Wunder 2017 in Hannover-Linden

Das Stadtmöbel von Lena und Jessica (www.wertderdinge.de), die stylishen Räder von Knut (Facebook Kettenreaktion) und die Musik von Ben (Facebook Ben Ebelt) waren ein toller Rahmen! Dank Sabine, Loic, Sophie, Alexander, Monika, Thoto... [weiter lesen]
März
29

#1 Kundenfreundliche und umsatzstarke Falkenstraße? DIE IDEE

Ein Artikel auf einer unserer neuen Lieblingsseiten: www.fastcoexist.com aus den USA über Protected Bile Lanes "fits perfectly" zu lange gehegten Gedanken über den Umbau der Falkenstraße in Hannover-Linden... [weiter lesen]
März
24

„Wie wollen wir argumentieren? Ein fiktives Planspiel zur Etablierung lokaler Kunst…“

oder "Wie Schülerinnen und Schüler über die Chancen und Risiken eines Kunstmuseums in ihrem Wohnort diskutieren!" Simone Depner, Lehrerin einer 10. Klasse der IGS Lehrte, stellte Ihren Schülerinnen und... [weiter lesen]
März
22

Satire – oder der ganz normale Wahnsinn eines 800m-Laufes?

Dachten wir bei der Überschrift des HAZ-Artikel „Parkplatznot in der Südstadt“ an Ausdrücke wie Atemnot oder Not-OP, mussten wir bei der Lektüre des Artikels erschrocken feststellen, dass alles... [weiter lesen]
März
08

Das Wunder beim Wunder: Auf die Straßen, fertig, los...

Beim Blauen Wunder, dem verkaufsoffenen Sonntag in Linden am 02.04.2017, ist die Stephanusstraße und der Lindener Markt FUSSGÄNGERZONE. Die PlatzDa!-Initiative fragt sich: WARUM bleibt das eigentlich nicht den ganzen Sommer über... [weiter lesen]
Februar
22

Stadtanzeiger West der HAZ: Bleibt der (Lindener) Markt ein Parkplatz?

Der Stadtanzeiger der HAZ hat die PlatzDa!-Veranstaltung treffend zusammengefasst. Aber lest bzw. lesen Sie selbst: Mehr über PlatzDa! in der Presse Wir verstehen den Lindener Marktplatz und die Stephanusstraße als... [weiter lesen]
Februar
18

Vielen Dank für die Unterstützung!

Das Crowdfunding ist erfolgreich! Ein aktueller Bericht auf Linden entdecken über die Podiumsdiskussion "Wie wollen wir leben in unseren Stadtteilen (und Städten)"? gibt die Meinung eines ansässigen Ladeninhabers... [weiter lesen]
Februar
15

Oulala, Hannover macht 's wie Paris?

#PlatzDa! Paris macht aus einer der meist befahrenen Straßen eine Flaniermeile! (Spiegel online: bit.ly/2lM4IVE) Und Hannover? Stimm jetzt ab für bessere Luft unter m.haz.de/Start/Umfragen/Strassensperrungen und teile diesen Post! [weiter lesen]
Februar
13

Bericht von der Podiumsdiskussion und Termin nächstes PlatzDa!-Treffen am 16.02.17

Dirk Hilbrecht, ehemaliges Mitglied des Stadtrates Hannover für die Piraten, hat dankenswerter Weise bereits einen Beitrag auf seinem Blog über die gestrige Veranstaltung veröffentlicht: Ein Abend der kognitiven Dissonanz:... [weiter lesen]
Februar
07

Der #PlatzDa! am Donnerstag um 18.30 im Lindener Rathaus könnte knapp werden.

Die Hannoversche Allgemeine Zeitung / HAZ hat die Podiumsdiskussion "Wie wollen wir leben in unseren Stadtteilen?" heute, am 07.02., im Hannover-Teil und am letzten Donnerstag im Stadtanzeiger West angekündigt. Vielen Dank... [weiter lesen]
Februar
05

UPDATE: Linden als lebenswertes Quartier der Zukunft?!

    Loic Besnier, PlatzDa!-Mitmacher und in Linden lebender, gebürtiger Franzose, stellt die Ergebnisse des 2015 erarbeiteten Konzeptes „Auf dem Weg zum Quartier der Zukunft, Linden als... [weiter lesen]
Februar
04

Lichtkünstler aus Hannover entfacht (Licht-)Lagerfeuer am 09.02. auf dem Lindener Markt

    Damit das Stadtmöbel von Jessica und Lena am 09.02. richtig zur Geltung kommt und die Menschen sich um eine symbolische Feuerstelleo scharen können, illuminiert der... [weiter lesen]
Februar
01

ZUSAMMEN GESTALTEN: Ein Stadtmöbel für Alle auf dem Lindener Markt am 09.02.2017

Anlässlich der Podiumsdiskussion „Wie wollen wir leben in unseren Stadtteilen (und Städten)?“ am 09.02.2017 um 18.30 Uhr im Lindener Rathaus bauen Jessica Grömminger und Lena Hoppe von der Agentur Wert der Dinge auf... [weiter lesen]
Januar
31

Bericht über die Veranstaltung Plätze, Parks und Co., u. a. mit der PlatzDa!-Initiative

Dirk Hillbrecht, Pirat und ehemaliges Mitglied des hannoverschen Stadtrates, hat die gestrige Veranstaltung  Plätze, Parks und Co. - Freiräume in der Stadt treffend auf seinem Blog... [weiter lesen]
Januar
25

Plätze, Parks und Co. and GO!

Zu der Veranstaltung Plätze, Parks und Co. des Bürgerbüros Stadtentwicklung für Bürgerbeteiligung sind zahlreiche Gäste aus Politik, Planung und Wissenschaft, aber auch der Öffentlichkeit geladen, um eine... [weiter lesen]
Januar
23

Ladeninhaberin Astrid Ries von HUT UP auf dem Podium am 9. Februar

Astrid Ries, Inhaberin des Hutfachgeschäftes HUT UP am Lindener Markt und Vorstandsmitglied der Einzelhändler-Initiative Linden Gut e. V. komplettiert das Podium bei der Veranstaltung „Wie wollen wir leben in unseren Stadtteilen (und... [weiter lesen]
Januar
16

Bundesweit anerkannter Mobilitätsexperte, Prof. Heiner Monheim, auf dem Podium

Stolz dürfen wir verkünden, dass Herr Prof. Heiner Monheim seine Teilnahme an unserer Podiumsdiskussion "Wie wollen wir leben in unseren Stadtteilen (und Städten)?" am 09.02.2017 um 18.30 Uhr im Lindener Rathaus... [weiter lesen]
Januar
10

Frau Göllinger (CDU), Daniel Gardemin (Die Grünen) und ein noch geheimer (Star-) Gast auf dem Podium am 09.02.2017

Die ersten Gäste unserer Podiumsdiskussion am 09.02.2017 "Wie wollen wir leben in unseren Stadtteilen (und Städten)?", die sich unter anderem mit einem verkehrsberuhigten Lindener Markt beschäftigen wird, stehen... [weiter lesen]
Januar
07

Spenden jetzt per Bankeinzug und Kreditkarte möglich

Unsere Initiative kann jetzt auch per Bankeinzug und Kreditkarte unterstützt werden. Die Fehler sind vom beteriber der Plattform HannoverMachen behhoben worden. Hier der Link, falls Ihr spenden... [weiter lesen]
Januar
05

Das Funding ist gestartet, wird sind gespannt!

Ab dem heutigen Donnerstag, 12 Uhr, sammeln wir hier auf www.HannoverMachen.de Spenden für unsere Podiumsdiskussion "Wie wollen wir leben in unseren Städten (und Stadtteilen)?" und weitere Aktionen in diesem Jahr. Mehr... [weiter lesen]
Januar
02

Freiraumplanung-Masterarbeit an der Universität Hannover zum Lindener Marktplatz

Freya Bergner, Studentin der Freiraumplanung, beschäftigt sich zur Zeit in Ihrer Masterarbeit mit dem Lindener Marktplatz. Betreut wird die Abschlussprüfung von Professor Christian Werthmann am Institut der Freiraumplanung an der Leibniz... [weiter lesen]
Dezember
18

Auf die Plätze, fertig, los... Im Schneckentempo und mit Humor zur Mobilitätswende in Hannover?

Eine Schnecke und ein Weihnachtsbaum symbolisierten bei unserer "Auf die Plätze, fertig, los..." -Aktion gestern auf dem Weihnachtsmarkt in Hannover-Linden das Tempo, in dem Hannover seine Mobilitätswende zu einer Umwelt- und... [weiter lesen]
Dezember
08

Ideen für Stadtteilplätz: Hollywoodschaukeln

Auf unserem Blog veröffentlichen wir Vorschläge wie (Stadtteil-) Plätze besser genutzt werden können. #6 Fest installierte Hollywoodschaukeln Sanft schaukelnd, dem Wind in den Bäumen lauschend, blinzeln mit Sonne... [weiter lesen]
Dezember
04

Lebenswerte Stadt-Performance beim Wunder Wandel Weihnachtsmarkt

Wie dürfen unsere Ideen von einer lebenswerten Stadt, frei nach Jan Gehls Motto des menschlichen Maßstabs, mit einer amüsanten Aktion auf dem Weihnachtsmarkt am Küchengarten in Hannover-Linden präsentieren. Save the Date! 17.12.2016... [weiter lesen]
November
27

Ideen für Stadtteilplätze

Auf unserem Blog veröffentlichen wir Vorschläge wie (Stadtteil-) Plätze besser genutzt werden können. Bisher erschienen: #1 Outdoor-Schachspiel #2 Sitzgelegenheiten #3 Fahrradstellplätze, auch... [weiter lesen]
November
25

PlatzDa! Wer steckt dahinter? Aktivisten, Teilnehmer, Unterstützer

Ein kleiner Film gibt die Eindrücke der HannoverMachen-Auftaktveranstaltung hier in einem Beitrag auf dem PlatzDa!-Blog wieder. Darüber hnaus erfährst Du, wer bisher als PlatzDa! aktiv unterstützt und/oder an den... [weiter lesen]
November
23

PlatzDa! bei Instagram

Die PlatzDa!-Initiative veröffentlicht Ihre Ideen für Stadtteilplätze nach und nach auch auf ihrem eigenen Instagram-Account. Ein Outdoor-Schachspiel, freies Gärtner oder extra ausgewiesene Lastenradstellpltze sind nur... [weiter lesen]
Januar
06

Technische Probleme der Plattform, aber Funding geht weiter

Das gestern gestartete Funding unserer Initiative auf HannoverMachen verläuft leider nicht reibungslos. Wie uns HannoverMachen mitteilte ist zur Zeit nur die Direktüberweisung an den Dienstleister secupay möglich. Hier der Link, falls Ihr uns... [weiter lesen]