Sprachtandems: Schüler:innen unterstützen geflüchtete Schüler:innen

Single round Remaining 17 days
Received
€ 569
Minimum
€ 2.270
Optimum
€ 4.540
6 Co-financiers
Contributing € 6
Regelmäßige UFU-News
Mit 6 Euro können wir eine Stunde Nachhilfe finanzieren. Jeder der/die 6 Euro spendet kann unseren kostenlosen Nesletter abonnieren und interessante Informationen zum Thema Geflüchtete und Ehrenamtliche in Hannover ererhalten.
> 01 Co-financiers
Contributing € 12
Kostenlose Informationsveranstaltungen
Wir laden ein zu Veranstaltungen, an denen wir zu Themen rund um Geflüchtete und Ehrenamt mit Geflüchteten informieren.
> 00 Co-financiers
Contributing € 30
Kennenlernen von geflüchteten Menschen in Hannover
10 Personen werden von uns zu einer Veranstaltung mit Geflüchteten eingeladen. Dort kann man sich in zwanglosem Austausch kennenlernen.
> 00 Co-financiers
Contributing € 60
Kennenlernen von Schülertandems bei einem Ausflug
5 Personen können an einem der Schüler:innen - Events teilnehmen. Das kann Minigolf, Klettern oder ein Grillabend sein.
> 00 Co-financiers
Contributing € 120
1 Jahr kostenlose Mitgliedschaft im UFU
Die Mitgliedschaft im UFU beinhaltet die regelmäßige Information über den Newsletter zu vielen relvanten Themen zu Geflüchteten in Hannover. Die Unterstützung bei gewünschtem ehrenamtlichen Engagement, kostenlose Teilnahme an UFU Veranstaltungen und Fortbildungen sowie Versicherung der ehrenamtlichen Tätigkeit als UFU-Ehrenamtliche:r.
> 00 Co-financiers

About this project

Deutschmuttersprachliche Schüler:innen geben geflüchteten Schüler:innen 1 Stunde Nachhilfe pro Woche und lernen sich dabei kennen.
Task Minimum Optimum
Schüler-Tandems - Aufwandsentschädigung für Schüler Nachhilfe
10 Schülertandems, eine Stunde pro Woche á 6 Euro/Stunde - 420 Unterrichtseinheiten
€ 2.270
Schüler-Tandems - Aufwandsentschädigung für Schüler Nachhilfe
10 Schülertandems, eine Stunde pro Woche á 6 Euro/Stunde - 420 Unterrichtseinheiten
€ 2.270
Total € 2.270 € 4.540

General information

Nachhilfe, Deutsch sprechen und dabei Kennenlernen. Das können die muttersprachlich deutsch sprechenden Schüler:innen und die geflüchteten Schüler:innen in der wöchentlichen Nachhilfestunde beim Projekt Schüler helfen Schülern. Die geflüchteten Schüler:innen bekommen notwendige Unerstützung bei den Hausaufgaben, außerdem mehr Praxis in der deutschen Sprache. Beide haben so Gelegenheit auch außerhalb der Schule in Kontakt zu kommen. Die Nachhilfegebenden Schüler:innen bekommen dafür eine Aufwandentschädigung in Höhe von 6 Euro und erwerben interkulturelle Kompetenzen. Dafür sammeln wir bei Hannover Machen das Geld. Außerdem bieten wir gemeinsame Aktivitäten an - im Idealfall entstehen auf diese Weise Freundschaften.

Main features and goals of the crowdfunding campaign

Ein Schüler:innen-Tandem besteht aus Coach (Nachhilfegeber:in) und Learner.
Ziel dieses Projekts ist es, dass die geflüchteten Kinder und Jugendlichen dem Unterricht besser folgen und die gestellten Aufgaben verstehen können. Als Nebeneffekt können sie durch die Schüler:innen-Tandems neue Kontakte außerhalb ihres familiären Umfeldes knüpfen und beide lernen gegenseitig ihre verschiedenen Kulturen kennen undeinander besser verstehen.

Why this is important

Für die Erwachsenen Geflüchteten gibt es eine Vielzahl von Sprachkursen mit einer entsprechenden Zertifizierung. Bei Kindern und Jugendlichen gibt es kaum passende Angebote. Häufig reichen die Sprachkenntnisse nicht aus, um dem regulären Schulunterricht umfassend zu folgen, geschweige denn komplexe Aufgabenstellungen zu verstehen. Das führt zu Benachteiligung und Frustration. Zu kurz kommt dabei auch die Möglichkeit deutsche Muttersprachler:innen kennenzulernen. Vielen Geflüchteten fehlen deutsche Freund:innen. Die Schüler:innen-Tandesm fördern die Sprachentwicklung und die Integration.

Team and experience

Seit zwei Schuljahren beggleitet der Unterstützerkreis Flüchtlingsunterkünfte erfolgreich Tandems, beispielsweise am Kronsberg, in der Ost- und der Nordstadt.45 Schüler-Tandems haben gemeinsam gelernt. Dabei unterstützen uns Ehrenamtliche und Lehrer:innen. Coaches und Learner müssen Teilnahmebögen ausfüllen und ihre Stunden dokumentieren. Das Prozedere ist erprobt und durch unsere erfahrene Backoffice Kraft Christine Jochem gut etabliert. Seit dem Sommer unterstützt uns der ehrenamtliche Projektmitarbeiter Ozan Karaman. Außerdem gibt es großes Interesse bereits an der IGS Roderbruch, dem Gymnasium Linden und dem Gymnasium Limmer.