Utopianale Nr.5 - Weil es ein Morgen gibt.

Filed on 19 / 06 / 2017
Received
€ 1.638
Minimum
€ 8.000
Optimum
€ 11.600
36 Co-financiers
Contributing € 10
Ein "WiLa-Euro"
Lass Dich überraschen!<p> Ein kleines, aber denkanstößiges Souvenir, dass Du immer dabei haben kannst. Es erinnert Dich an die Utopianale und Du kannst es auch als Chip für den Einkaufswagen verwenden! (Die "WiLa-Euros" werden beim "Treffpunkt gute Zukunft" am 17.06.17 (Deisterstraßenfest) oder beim Festival selbst zu kriegen sein.)
> 05 Co-financiers
Contributing € 25
Die Utopianale-Tragetasche
Sicher Dir das Original! <p>Vom Team bedruckt (Stencil-Verfahren) kriegst Du eine einmalige Erinnerung, die Du praktisch nutzen und überall hin mitnehmen kannst.<p> Oder Du bedruckst den Beutel selbst beim 1.-Mai-Fest, beim Treffpunkt gute Zukunft oder der Utopianale? Dann lernst Du sogar noch das Stenceln :-)
> 05 Co-financiers
Contributing € 30
Das Crowdfunding-Ticket für das Festival!
Mit einem leicht erhöhten Wochenend-Festival-Ticket unterstützt Du unsere Arbeit und Vorbereitung sehr! Vielen Dank! Dein persönliches Ticket liegt an der Kasse für Dich bereit.
> 12 Co-financiers
Contributing € 50
Team-T-Shirt
Erstmals wird das Team der Utopianale sich selbst gemachte (gestencelte) Shirts erstellen. Weil unsere Ko-Finanzierer auch Teil des Teams sind, kannst Du Dir beim 1.-Mai-Fest des Kulturzentrums Faust (mit Unterstützung) selbst ein Shirt machen, oder Dir am 17.06. beim "Treffpunkt gute Zukunft" (Deisterstraßenfest) ein eigenes Shirt abholen!<p> (Das Shirt ist selbstverständlich fair gehandelt.)
> 02 Co-financiers
Contributing € 80
Das Sponsoring-Ticket für das Festival-Wochenende!
Wer kann, der oder die kann!<p> Dein Sponsoring-Ticket liegt an der Kasse für Dich bereit. Wir danken Dir, dass Du uns hilfst! <p>Das Ticket ermöglicht uns auch, dass Bedürftige teilnehmen, weil wir Präsenttickets bereithalten können. Auf Dich selbst wartet übrigens auch noch ein Begrüßungssekt!
> 02 Co-financiers
Contributing € 500
Projektberatung durch Felix Kostrzewa.
Du hast eine eigene Idee, was Du (mit Anderen zusammen?) machen willst? Gegebenfalls tut Euch finanziell zusammen und lasst Euch doch unterstützen.<p><p> Der Wissenschaftsladen Hannover und insbesondere unser Projektleiter Felix Kostrzewa hat einige Erfahrung mit der Realisation von Ideen. Ihr werdet Euch zweimal mit ihm treffen können und erhaltet Beratung, Ideen & Kontakte.<p> Das kann der vielleicht entscheidende Kick für Euer Vorhaben sein?
> 00 Co-financiers
Contributing € 500
Festival-Schüler*innen-Guide
Wer kennt das nicht? Zum ersten Mal irgendwo? Ein mulmiges Gefühl.<p> Für eine Kleingruppe aus 3-5 Schüler*innen stellen wir aus dem Team eine/n Pat*in, die ganz für diese Menschen da ist. Das ganze Festival über begleitet und erklärt der Guide, was man so machen kann und welche Fragen auch immer aufkommen. (Der Rest wird besprochen.) <p>Die Unterstützer*innen-Summe kann natürlich gern von Mehreren zusammen aufgebracht werden. Im Paket sind die Schüler*innen-Tickets bereits enthalten.
> 00 Co-financiers

Gescheitert, aber... Viel gelernt, Rückenwind + Trotzdem!

18 | 06 | 2017

Ihr lieben Fans, Freundinnen und Freunde der 5. Utopianale,

vielleicht habt ihr es schon geahnt: Wir schaffen nicht unser aktuelles Ziel.

Die Unterstützer*innen kriegen dieser Tage ihr Geld zurück, aber wir fühlen uns nicht (nur) als gescheitert. (Unten auch noch ein Zitat dazu.)

Wir haben in den vergangenen Wochen viel gelernt und mit der Energie in unserem Team schon viele Vorbereitungen für die Utopianale zum Thema Lernen getroffen.
Natürlich wollen wir das dennoch also tun. Irgendwie! Nicht irgendwann, sondern vom 10.-12. November im Freizeitheim Linden.

Mit der Finanzierung müssen wir es also anders schaffen. Wenn ihr/Du etwas spenden willst, geht das sehr gut einfach per Überweisung an den Verein, bei dem auch jede Überweisung als steuerlich zu berücksichtigende Spende gilt.

Wissenschaftsladen Hannover e.V.
IBAN: DE96 2519 0001 8212 6020 00 (Hannoversche Volksbank eG)
Stichwort: Utopianale5 Lernen

Wir möchten Euch für Eure bisherige und zukünftige Hilfe danken. Auch wenn das Crowdfunding so/hier noch nicht geklappt hat, haben wir einiges an Rückenwind gespürt.

Wenn ihr Fragen ans Projekt habt, meldet Euch einfach per Mail (oder Kommentar hier).

Mit herzlichsten Grüßen vom gesamten Team der www.utopianale.de

PS: Ach ja, das Zitat (von Felix mal so 'gefunden' auch wenn es im Netz nur ähnliche Varianten von Anderen gibt: „Scheitern, scheitern, wieder scheitern, besser scheitern, ist das Gegenteil von gescheit, gescheiter und gescheitert.“ [Richard von Weiszäcker]

Comments

Inicia sesión para dejar un comentario